Autogenes Training

Das Autogene Training ist eine der erfolgreichsten und bekanntesten Entspannungsmethoden.
Einfach zu erlernen und vielfältig anzuwenden.
Durch regelmäßiges Üben kann uns das Autogene Training physisch wie psychisch ins Gleichgewicht bringen, was wiederum dazu führt, mit den äußeren Belastungen gelassener umzugehen.
Auf vielfältige Weise haben Sie die Möglichkeit ihr Leben zu erleichtern und zu verändern, da sich das Autogene Training einfach und mit wenig Aufwand im Alltag integrieren lässt.
Bei Erwachsenen kann das Training einen wohltuenden Einfluss auf Schlafstörungen, aufdrängende Gedanken, allgemeine Spannungsgefühle, Nervosität, Ängste, Stress………usw. haben.
Ziel des Grundkurs ist es, das Sie durch die aufeinander aufbauenden Entspannungsübungen, den eigenen Körper besser wahrnehmen und jederzeit schnell entspannen können.

Einzeltraining für Erwachsene
Kursgebühren (8 Std. zu je 45 Min. )
160,- €

Gruppentraining bis maximal 6 Erwachsenen vormittags auf Anfrage.

Autogenes Training für Kinder

Viele Kinder sind in der heutigen Zeit vielen Stressfaktoren ausgesetzt. Dazu gehören z.B. zunehmende Lärmquellen, Reizüberflutung durch Medien und Computer (Internet), schulischer Leistungsdruck um nur einiges zu nennen. Einige Kinder reagieren auf schulischen Leistungsdruck mit psychosomatischen Beschwerden wie Bauchweh, Nägelkauen, Kopfschmerzen, Nervosität, Ängsten und vieles mehr.
Ängste und Stress blockieren Energien.
Wenn Kinder Angst vor einer Klassenarbeit oder Prüfung haben, wird ein großer Teil der Energien für die anstehende Aufgabe blockiert. Sie gehen mit Angst in die Klassenarbeit, haben einen Aussetzer und die Arbeit wird schlecht. Dadurch wird das Selbstvertrauen geschwächt. Ein Kreislauf entsteht: letzte Arbeit hat nicht funktioniert, nächste auch nicht.

Ich habe es durch meine eigene Tochter erfahren. Schule, Sport, Freunde, Familie und immer wieder im Internet surfen, war auf die Dauer zu viel für Sie. Die schulischen Leistungen ließen nach. Ihr fehlten einfach die Ruhepausen, um Kraft zu schöpfen und sich auf bestimmte Dinge wieder konzentrieren zu können.

Hier kann das Autogene Training helfen. Durch die aufeinander aufbauenden Entspannungsübungen kann die nervliche Anspannung der Kinder auf ein gesundes Maß für anstehende Aufgaben minimiert werden.

Einzeltraining für Kinder
Kursgebühren (8 Std. zu je 45 Min. )
140,- €